• Lambda_weiß_-_ohne_HG
  • Weiß Instagram Icon

©  2013-2020

Dipl.-Ing. Jan Smekal

Telefonische Unterstützung und Beratung unter:
+49 2247 913025 

+49 177 5995511

 

Email: info@lambda-racing.de

Sicher bezahlen mit :

  • FrontBase II Sattel

    99,00 € Standardpreis
    79,00 €Sonderpreis

    Der aktuelle Trend bei den Aero-Rennrädern und besonders bei den Zeitfahrrädern ist eine nach vorne verschobene Sitzposition. Das hat den Vorteil, dass sich der Hüftwinkel vergrößert was beim Triathlon das anschließende Laufen erleichtert oder man dies in eine bessere aerodynamische Position umsetzen kann.

     

    Viele Sportler sitzen bei höheren Wattzahlen auf der Sattelspitze und können hier nicht mehr seitlich unterstützt werden (die Hüfte kippt) oder sie bekommen Sitzprobleme. Deswegen hat der FrontBase Sattel eine um ca. 5cm vorgeschobene Sitzbasis gegenüber Standard Sätteln (siehe Bild in der Galerie).

     

    Diese Art von Sätteln werden sehr oft von Bike-Fittern empfohlen und ermöglichen Stabilität und Komfort in einer aerodynamischen und biomechanisch optimierten Position. Oftmals werden mit einer vorgesetzten Position eine verbesserte Kraftübertragung erzielt und dies bei einer gleichzeitig aerodynamisch optimierten Haltung und Komfort, der auch auf der Triathlon-Langdistanz die Freude am schnellen Radfahren gewährleistet.

     

    Die EVA Polsterung ist mittelhart, ist konzipiert für lange Belastungen und ist besonders bei einer tiefen Position wie beim Zeitfahren oder auf der Radrennbahn sehr angenehm. Zusätzlich garantiert die EVA Polsterung eine gute Vibrationsdämpfung.

     

    Der Frontbase Sattel mit den silbernen Streifen ist der Vorgänger.

    Farbe

    Durch die Verjüngung und den Sattelausschnitt zur Druckentlastung in der Mitte kommen Frauen wie auch Männer sehr gut damit zurecht. Zudem verringerst sich dadurch deutlich die Reibung an den Innenseiten der Oberschenkel.

     

    Das Design ist modern (schwarz matt / schwarz glänzend) und passt perfekt zu der Stealth-Lackierung unserer Rahmen.

     

    Der Sattel hat die von der UCI vorgeschriebene Mindestlänge von 24cm. Eine größere Länge hinter der eigentlichen Sitzposition macht wenig Sinn und erhöht nur das Gewicht.